Ziegentrekking – Naturerlebnis auf die sanfte Art

Beim Ziegentrekking tragen unsere Ziegen Packsättel, an denen links und rechts jeweils eine Satteltasche befestigt ist, was das Tragen eines Rucksackes überflüssig macht. Während der Wanderung laufen die Ziegen frei mit. Genießen Sie diese Art des Wanderns in Feld, Wald und Flur. Die Gelassenheit der Ziegen überträgt sich schnell auf den Menschen, und so fallen bereits nach wenigen Metern die Hektik und Anspannung des Alltages von einem ab. Durch die ruhige Art dieses Naturerlebnisses ist es Ideal für alle Altersklassen, und vor allem für Familien eine interessante Art des Naturerlebnisses.

In der Regel wandern wir zwei Stunden, mit einer kleinen Pause für Tier und Mensch. Gerne stelle ich Ihnen aber auch längere Touren, bis hin zur Tagestour, zusammen. Auch für Schulen und Kindergärten ist das Ziegentrekking ein spannendes Abenteuer, welches sich problemlos in einen „Thementag Ziege“ integrieren lässt, inklusive Putzen, Streicheln…